Ein Familienunternehmen seit 150 Jahren.

Wir produzieren konventionell in Achtung vor der Natur und dem Tier.

Wir bewirtschaften 60 ha Grünfläche und kümmern uns täglich um 100 Milchkühe, die weibliche Nachzucht (ca. 70 Tiere), einen Bullen, drei Coburger Fuchsschafe, sechs Hühner, zwei Hunde und die ein oder andere wilde Katze.

 

Bei uns dürfen die Milchkühe von März bis November auf die Weide. Aber sie sind auch sehr gerne im Stall, wo sie sich frei bewegen können, ihnen das Futter schmeckt (genfrei) und für jede Kuh eine eigene Liegebox vorhanden ist. 

 

Dass wir uns um alle Tiere kümmern hat seinen Preis, denn eigentlich haben wir nie frei. Aber wenn man Landwirt ist, dann macht man das vor allem aus Leidenschaft. Weil es das ist, was man machen will.

Dafür braucht es vor allem viel Durchhaltevermögen, einen gewissen Idealismus und innere Gelassenheit.

 

Trotz manchmal widriger Umstände sind wir glücklich mit dem was wir haben: dem Platz, den Tieren, der vielen Natur drum herum und einem Ort, an dem wir auch mal innehalten und durchatmen können. Und für unsere Kinder ist dies ein Ort, der viel Platz zum Spielen, Toben, Kreativ sein und Zusammensein mit Tieren bietet.

Wir führen & bewirtschaften den WesterHof:

 

Thomas & Sonja Wester

 

Miteinander verheiratet und Eltern von drei Mädchen.

 

Thomas ist mit Leidenschaft im Einsatz, egal zu welcher Tageszeit, und führt den Hof in eigener Regie seit 2005. Er kümmert sich darum, dass der Hof läuft und es allen Tieren gut geht.

 

Sonja liebt den Hof, die Tiere & die Natur genauso wie ihr Mann, unterstützt im Büro und ist mit Leidenschaft dabei, das Thema Bauernhof-Erlebnispädagogik für sich & den Hof zu entdecken.

 

Seit Oktober 2017 ist Sonja "Zertifizierte Bauernhof-Erlebnispädagogin" - seitdem finden bei uns  Kindergeburtstage statt oder auch die Jahreszeiten-Werkstatt (Jahreskurs). Kindergarten und Grundschulklassen sind ebenso herzlich willkommen, siehe Kindergarten/Schule zu Besuch.

Außer diesen Beiden gibt es natürlich noch viel mehr Personen, die im laufenden Betrieb unterstützen wie z.B. unsere Mitarbeiterin, der Senior-Chef Hans Wester mit seiner Frau Irmgard (siehe Weihnachtszeit) sowie die vielen Freunde & Bekannte, die aushelfen, wenn Hilfe gebraucht wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WesterHof